Allgemeine Geschäftssbedingungen AGB
Die Welt verstehen! Ganzheitlich denken lernen!
AGB             Datenschutzerklärung             Nichts hat einen Anfang und alles hat kein Ende!   © 06/2018
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma  kub-wetzlar §1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen Die   nachfolgenden   Allgemeinen   Geschäftsbedingungen   gelten   für   alle   Lieferungen   zwischen   uns   und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Verbraucher    ist    jede    natürliche    Person,    die    ein    Rechtsgeschäft    zu    Zwecken    abschließt,    die überwiegend   weder   ihrer   gewerblichen   noch   ihrer   selbständigen   beruflichen   Tätigkeit   zugerechnet werden können (§ 13 BGB). §2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1)   

Die   

folgenden   

Regelungen   

über   

den   

Vertragsabschluss   

gelten   

für   

Bestellungen   

über   

unsere

Homepage

http://www.ganzheitlich-denken.com

 .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag

mit

kub-wetzlar

Achim Beck

Auf der Hütung 67

D-46147 Oberhausen

zustande.

(3)  

Die  

Präsentation  

der  

Waren  

in  

unserer  

Homepage  

stellen  

kein  

rechtlich  

bindendes  

Vertragsangebot

unsererseits    

dar,sondern    

sind    

nur    

eine    

unverbindliche    

Aufforderungen    

an    

den    

Verbraucher,

Waren/Leistungen  

  

zu  

bestellen.  

Mit  

der  

Bestellung  

der  

gewünschten  

Ware  

gibt  

der  

Verbraucher  

ein  

für

ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung auf unserer Homepage gelten folgende Regelungen:

Der   

Verbraucher   

gibt   

ein   

bindendes   

Vertragsangebot   

ab,   

indem   

er   

die   

auf   

unserer   

Homepage

vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Leistung

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Kaufen“

3)  

Spätestens  

jetzt  

  

Registrierung  

und  

Eingabe  

der  

Anmeldeangaben  

(Vor-  

Zuname,  

E-Mail-

Adresse und Passwort).

4) Wechsel zu

Paypal.de

.

5) Interaktion des Bezahlvorganges auf der Seite

Paypal.de

.

Der  

Verbraucher  

kann  

vor  

dem  

verbindlichen

Absenden  

der  

Bestellung  

durch  

Betätigen  

der  

in  

dem  

von

ihm  

verwendeten  

Internet-Browser  

enthaltenen  

„Zurück“-Taste  

nach  

Kontrolle  

seiner  

Angaben  

wieder

zu  

der  

Internetseite  

gelangen,  

auf  

der  

die  

Angaben  

des  

Kunden  

erfasst  

werden  

und  

Eingabefehler

berichtigen  

bzw.  

durch  

Schließen  

des  

Internetbrowsers  

den  

Bestellvorgang  

abbrechen.  

Wir  

bestätigen

den  

Eingang  

der  

Bestellung  

durch  

eine  

  

E-Mail  

(„Auftragsbestätigung“).  

Mit  

dieser  

nehmen  

wir  

Ihr

Angebot an und senden Ihnen die gekaufte PDF-Datei.

(5)  

Speicherung  

der  

Vertragsdaten  

bei  

Bestellungen  

über  

unsere  

Homepage  

:  

Wir  

senden  

Ihnen  

die

Bestelldaten    

und    

unsere   

AGB    

per    

E-Mail    

zu.    

Die   

AGB    

können    

Sie    

jederzeit    

auch    

unter

http://www.ganzheitliches-denken.com/agb  

  

einsehen.  

Ihre  

Bestelldaten  

sind  

aus  

Sicherheitsgründen

nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Versandkosten fallen nicht an, bei Online-Lieferung per Email..

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per

PayPal.de

 

§4 Lieferung

(1)  

Sofern  

wir  

dies  

in  

der  

Produktbeschreibung  

nicht  

deutlich  

anders  

angegeben  

haben,  

sind  

alle  

von

uns   

angebotenen   

Leistungen   

nach   

Zahlungseingang   

sofort   

gebucht.   

Die   

Lieferung   

erfolgt   

hier

spätestens innerhalb von 1 Werktag per E-mail.

(2)  

Die  

Gefahr  

des  

zufälligen  

Untergangs  

geht  

erst  

nach  

der  

Versendung  

der  

Leistung  

per  

Email  

an  

den

Käufer  

auf  

diesen  

über  

(bitte  

SPAM-Ordner  

kontrollieren!).  

Sollte  

einen  

E-Mail  

nicht  

angekommen  

sein,

bitte den Verkäufer kontaktieren. 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

           ****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern  

steht  

kein  

Widerrufsrecht  

zu,  

nachdem  

der  

Verbraucher  

darauf  

auf  

der  

Kaufseite  

der

Leistung   

darauf   

hingewiesen   

wurde,   

dass   

er   

durch   

Anklicken   

des   

Buttons   

"Kaufen"   

auf   

das

Widerspruchsrecht  

gemäß  

§356  

Absatz  

5  

BGB  

verzichtet  

und  

mit  

dem  

"Kaufabschluss"  

dem  

Verzicht

zustimmt.

Somit  

erlischt  

auch  

die  

Widerspruchsfrist,  

so  

dass  

kub-wetzlar  

sofort  

mit  

der  

Lieferung  

der  

gekauften

Leistung beginnen kann:   

Kündigung

Für  

Abonnenten  

zur  

Freischaltung  

von  

Inhalten  

der  

Homepage  

besteht  

für  

Leistungszeiträume  

ab  

3

Monaten   

ein   

monatliches   

Kündigungsrecht.   

Eine   

Verlängerung   

des   

bestehenden   

Abos   

erfolgt

automatisch  

monatlich,  

bis  

längstens  

1  

Jahr!  

Sie  

können  

erstmalig  

vor  

Ablauf  

der  

ersten  

3  

Monate  

ab

dem  

4.  

Monat  

kündigen!  

Eine  

gültige  

Kündigung  

erfolgt  

bis  

zum  

15.  

Tag  

eines  

Abo-Monats  

für  

den

Folge-  

(Abo-)monat.  

Ein

Abo-Monat  

beginnt  

mit  

der  

Freischaltung  

der  

jeweiligen  

Inhalte  

nach  

dem  

Kauf

der  

Leistung.  

(Beispiel:  

Ein

Abonnement  

beginnt  

an  

einem  

08.  

Tag  

des  

laufenden  

Monats.  

Damit  

ist  

die

Vertragslaufzeit  

begrenzt  

auf  

den  

07.  

Tag  

des  

Folgemonats.  

Wenn  

Sie  

den  

Folgemonat  

kündigen,

müssen  

Sie  

spätestens  

am  

15.

Tag  

des  

laufenden  

Monats  

wirksam  

kündigen,  

damit  

wir  

die  

Laufzeit  

des

Abos am 07. Tag um 24 Uhr des kalendarischen Folgemonats beenden).

Wenn   Sie   einen   Jahresbeitrag   gezahlt   haben,   erhalten   Sie   zugesprochene   Leistung   bis   zum Ablauf   des Jahres.   Egal   wann   Sie   vorher   gekündigt   haben   (Spätestens   am   15.   Tag   des   Vormonats   vor   Ablauf   der Leistung).

Die  

Kündigung  

hat  

schriftlich  

per  

E-Mail  

oder  

Fax  

an  

die  

unten  

stehende  

Adresse  

zu  

erfolgen.  

Bei

Kündigung  

per  

Telefax  

muss  

eine  

eindeutige  

Erkennung  

des  

Absenders  

möglich  

sein.  

Dies  

ist  

dann

erreicht,  

wenn  

die  

Anmeldedaten  

(Vor-Zuname,  

und  

Emailadresse)  

darin  

lesbar  

angegeben  

werden.  

  

  

 

Die  

Angaben   

müssen   

mit   

den   

beim  

Anbieter   

registrierten  

Angaben   

überein   

stimmen,   

damit   

eine

eindeutige Zuordnung erfolgen kann.

Eine  

vorfristige  

Kündigung  

des  

ersten

  

3-Monats-Abonnementes  

ist  

nicht  

möglich!

Anschließend  

besteht

keine Bindungsfrist mehr!

Um Ihr Kündigungsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter

kub-wetzlar

Achim Beck

Auf der Hütung 67

D-46147 Oberhausen

E-Mail

ganzheitlich-denken@t-online.de

Telefax 0208/62947089

wie   

oben   

beschrieben,   

kontaktieren.   

Sie   

können   

dafür   

das   

beigefügte   

Muster-Kündigungsformular

verwenden, dass jedoch nicht vorgeschrieben ist.   

                                                         Ende der Widerrufsbelehrung

            ****************************************************************************************************

§7 Kündigungsformular

Muster-Kündigungsformular  

(Wenn  

Sie  

den  

Abovertrag  

per  

Telefax  

kündigen  

wollen,  

können  

füllen  

Sie

bitte dieses Formular aus und senden Sie es an die genannte Fax-Nr.)

An :

kub-wetzlar

Achim Beck

Auf der Hütung 67

D-46147 Oberhausen

E-Mail ganzheitlich-denken@t-online.de

Hiermit kündige(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen AbO-Vertrag über die Erbringung

der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)  __________________

Vollständiger Name des/der Verbraucher(s) (Bitte den Namen aus der Registrierung verwenden!)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung per Telefax)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Wir  

arbeiten  

mit  

Windows  

10  

und  

mit  

der  

neuesten  

Version  

Office  

365.  

Die  

erworbene  

„Lernanleitung

für  

3D-Denken“,  

wird  

per  

Email  

an  

den  

Käufer  

versandt.  

Die  

Dateiform  

ist  

ein  

geschütztes  

PDF-Format!

Sie  

werden  

beim  

Kauf  

auf  

dieses  

Format  

hingewiesen.  

Wir  

arbeiten  

mit  

der  

neusten  

handelsüblichen

Version  

‚Acrobat  

Reader‘.  

Sie  

benötigen  

also  

eine  

PDF-lesbare  

Software!  

Es  

liegt  

also  

kein  

Mangel  

an

der   

Leistung   

vor,   

wenn   

auf   

Ihrem   

PC/   

Notebook/Tablet   

oder   

Smartphone   

diese   

PDF-Datei   

nicht

geöffnet werden kann.

Sollte    trotzdem,    auf    Grund    eines    veralteten    Betriebssystems,    diese    Datei    nicht    geöffnet    werden können, informieren Sie uns. Wir versuchen dann eine Lösung zu Ihrer Zufriedenheit zu finden. Ausgeschlossen wird dabei aber eine Softwareübertragung zu Lasten des Verkäufers. Für die Bereitstellung geeigneter Betriebs- und PDF-lesbarer Software ist der Käufer verantwortlich! Für den Inhalt der Homepage www.ganzheitlich-denken.com , wird keine Gewährleisung übernommen.

Für  

Verlinkungen  

auf  

Angebote  

und  

Webseiten  

Dritter,  

sowie  

deren  

Inhalte,  

wird  

keine  

Gewährleistung

übernommen.

Für   die   „Lernanleitung   3D-Denken“   wird   keine   Erfolgsgarantie   auf   das   Ergebnis   aus   der Anleitung      vom Verkäufer übernommen.

§9 Recht am geistigen Eigentum!

Für    die    Homepage    http://www.ganzheitlich-denken.com     sowie    deren    Inhalt,    ebenso    für    darüber angebotene   Produkte   (Schriftwerke)   z.B.   die   käuflich   erwerbbare   „Lernanleitung   3D-Denken“   gilt   das Urheberschutzrecht gemäß Urheberrechtsgesetz UrhG! Danach   ist   es   verboten,   nach   UrhG   §16   (Vervielfältigungsrecht)   die   Homepage   und   einzelne   Produkte oder    Teile    daraus,    zu    vervielfältigen,    ganz    oder    auszugsweise    elektronisch    zu    speichern,        auf Datenträger zu sichern oder zu kopieren zu fotografieren und Diese weiter zu geben. Ausnahmen   zu §9 - Das Verbot gilt nicht für die öffentlich zugänglichen (frei einsehbaren) Eingangsseiten der o.g.   Homepage.   Diese können unter der Angabe der Quelle öffentlich genutzt werden.   Eine rufschädigende, oder rechtlich illegale Nutzung dieser Seiten wird bei bekannt werden, rechtlich     verfolgt - Nutzungsrechte   Mit dem käuflichen Erwerb der Lernanleitung, erhält der Kunde die Berechtigung, diese Anleitung für   den persönlichen Gebrauch zu sichern und zu kopieren.   Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt! Jede Lernanleitungen hat eine individuelle, verschlüsselte   Nummer. Bei illegaler Weitergabe kann also durch diese  Nummernzuordnung der  Weitergeber     ermittelt werden!

  Abonnenten erhalten mit dem Abschluss des Kaufes den Zugang zu weiteren, zeitlich freigeschalteten

  Seiten dieser Homepage. Diese Seiten können gemäß dem Zwecke der Schulung und dem Erlernen

  des 3D-Denkens

persönlich

 genutzt, und gespeichert werden. Auch hier ist es verboten die

  Zugangsdaten zwecks Zugriffsgewährung durch Dritte oder freigeschaltete Inhalte an Dritte weiter zu

  geben.

  Bei Missachtung des Weitergabe-Verbotes wird der Account des Veranlassers dauerhaft gesperrt.   Eine Rückzahlung des Kaufpreises auch von nicht genutzter anteiliger Abo-zeit erfolgt in diesem Falle   nicht!

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Gerichtsstand ist Oberhausen

Stand der AGB Okt.2018

Die AGB wurden unter teilweiser Nutzung des Anbieters

"http://www.agb.de"  erstellt

Gratis AGB

agb.de

2018 by kub wetzlar a. beck